Montag, 9. Mai 2016

Homöopathische Hausapotheke

Eine homöopathische Hausapotheke macht Sinn! Immer wieder erreichen mich am Wochenende Anrufe von Tierbesitzern, die ein akutes Problem mit ihrem Liebling haben. Natürlich führt nichts am Weg zur Tierklinik vorbei, wenn es dem Tier wirklich schlecht geht oder wenn es so unklare Symptome hat, dass man sich auch als Tierarzt keine Beurteilung zutraut ohne das Tier gesehen zu haben.
In den meisten Fällen sind es aber irgendwelche Kleinigkeiten wie z.B. Durchfall oder Erbrechen, leichte Lahmheiten oder andere Kleinigkeiten ohne dass das Tier wirklich krank wirkt. In solchen Fällen ist mit Hilfe einer homöopathischen Hausapotheke der Spuk häufig sofort wieder vorbei.
Es gibt bei der Homeocur-Apotheke in Retz eine von mir zusammengestellte Hausapotheke für Tiere (natürlich können die Arzneien auch für den Menschen verwendet werden - es sind nur eben Arzneien enthalten, die bei Tieren häufiger gebraucht werden). Die Hausapotheke kann auch telefonisch bestellt und zugeschickt werden. Für etwa 80% aller akuten Kleinigkeiten ist man damit gut gerüstet.
Sie finden in der homöopathischen Hausapotheke von Homeocur auch eine kurze Beschreibung der Arzneien, die die Wahl im Anlassfall erleichtern soll.
Für alle, die sich etwas in diese Materie vertiefen möchten, biete ich in den kommenden Monaten ein 4-teiliges Webinar zum Thema Homöopathie an. Hier werden wir neben etwas Theorie auch verschiedene Arzneimittel für verschiedene akute Anwendungen besprechen. Die Anmeldung erfolgt direkt über die edudip-Plattform. Als Einstieg finden Sie hier auch ein kostenloses Webinar zu diesem Thema.

Keine Kommentare:

Kommentar posten